JtfO - Hegau-Gymnasium holt dreimal den ersten Platz

Jugend trainiert für Olympia: Alle drei Tischtennis-Mannschaften des Hegau-Gymnasiums holen den ersten Platz und haben sich damit für das RP-Finale qualifiziert. Das Team der Mädchen zieht sogar gleich ins Landesfinale ein.

Am Freitag, 26.01.2018, ging das Hegau-Gymnasium Singen im Rahmen des Wettkampfes „Jugend trainiert für Olympia“ am Suso-Gymnasium Konstanz mit Tischtennismannschaften an den Start. Alle drei holten den ersten Platz und haben sich damit für das RP-Finale qualifiziert. Das Team der Mädchen zieht sogar gleich ins Landesfinale ein, da es keine weiteren Meldungen auf RP-Ebene gab.

Zusammen mit ihrem Betreuer Thoi Huynh schickte das Hegau-Gymnasium zwei Jungen-Teams der Wettkampfklassen III (Jahrgänge 2003 – 2006) und I (keine Altersbeschränkung) an den Start.

In der Wettkampfklasse III spielten Sebastian Moll, Nobel Teklezghi, Philipp Weigl und Erik Wesselak gegen das Ellenrieder-Gymnasium Konstanz und stellten von Anfang an mit zwei gewonnenen Doppeln die Weichen auf Sieg. Die nachfolgenden Einzel wurden mit nur einem einzigen Satzverlust zugunsten des Hegau Gymnasiums entschieden, und somit stand am Ende ein Ergebnis von 5:0.

JtfO_WK_III

In der Wettkampfklasse I spielten Simon Bäurer, Alexander Epplen, Simon Lehmann und Matti Pelz, die sich souverän gegen das Team vom Ellenrieder-Gymnasium Konstanz mit 5:3 durchgesetzt haben. Trotz starker Gegenwehr der Konstanzer Kontrahenten haben sich die vier Sportler des Hegau-Gymnasiums durch eine Leistungssteigerung im Verlauf des Wettkampfes in das RP-Finale gespielt. Beide Jungen-Teams sind somit für das RP-Finale qualifiziert.

JtfO_WK_I

In der Wettkampfklasse I (keine Altersbeschränkung) der Mädchen konnten sich Sophia Dey, Jessica Huschka, Carina Maier und Linda Schopper mit nur einer Niederlage 5:1 gegen das Ellenrieder-Gymnasium Konstanz durchsetzen. Dabei hat auch die nachnominierte Linda Schopper Nervenstärke bewiesen, als sie im Einzel ebenfalls über fünf Sätze gehen musste und dieses dann aber 11:4 für sich entschied. Ohne weitere Meldungen auf RP-Ebene zieht die Wettkampfklasse I der Mädchen damit ins Landesfinale ein, welches Ende März stattfinden wird.

JtfO_WK_I_M

Wir freuen und über diesen großen Erfolg und gratulieren den drei erfolgreichen Tischtennis-Teams des Hegau-Gymnasiums!  

Text: Stefanie Hielscher, Thoi Huynh

Kontakt

Hegau-Gymnasium
Alemannenstr. 21
78224 Singen